Trump und Schäuble sind sich einig: Menschenopfer zum Schutze der Wirtschaft – Ein Kommentar

"Der Klassizismus war niemals deutlicher zu spüren als heute, denn die Eliten waren auch niemals deutlicher zu spüren als heute - der Kontrast ist extrem stark geworden. Menschen müssen sterben, damit die Eliten leben können und genau das geben die Eliten jetzt auch in aller Öffentlichkeit zu."

Corona-Krise und Verschwörungstheorien international: Hetze und Antisemitismus nehmen zu – Ein Kommentar

Am Ende bleibt leider nur das Entsetzten darüber, wie leichtgläubig und ungebildet doch so viele Menschen im Internet sind. Es ist erschreckend wie viele Menschen ihren gesunden Menschenverstand verloren haben und diesen antisemitischen Schwachsinn glauben und auch noch verbreiten.

Die traumatisierten Generationen: Das deutsche Bildungssystem zerstört Existenzen – Essay

"Eine Armee an unmündigen Opportunisten bringt unser Bildungssystem heute hervor. Man verkauft seine Seele für Anerkennung, um vom System nicht inoffiziell als Querulant abgestempelt zu werden. So handeln viele Lehrer leider andauernd subjektiv und fangen an ihre Schüler zu kategorisieren und zu nötigen."

„Gegen Demokratie“ von Jason Brennan – Ein Kommentar

"Wir bräuchten einen kompletten Systemwechsel, in denen Regierungen herrschen, die rein logisch, gemessen am Gemeinwohl, handeln und interagieren. Es sollte als oberste Prämisse immer das Gemeinwohl gelten. Erst danach sollten Aspekte wie Effizienz, Logik und Fortschritt in den Entscheidungsprozess mit einfließen, denn die Menschen und dieser Planet sollten uns immer am aller wichtigsten sein."

Corona-Krise als Chance nutzen: Soziale Absicherung in der Zukunft durchs BGE – Ein Kommentar

"Es gäbe eine Lösung die schon seit Jahren von vielen Intellektuellen diskutiert wird: Ein bedingungsfreies Grundeinkommen." Angesichts der Corona-Krise ist der Zusammenhalt in Deutschland, bei den meisten zumindest, sehr groß. Abgesehen von den asozialen Verschwörungstheoretikern und Corona-Leugnern, denn die wird es als gesamtgesellschaftliches Problem immer geben. Es gibt nämlich mehrere andere, viel größere Probleme. Es … Corona-Krise als Chance nutzen: Soziale Absicherung in der Zukunft durchs BGE – Ein Kommentar weiterlesen

Was uns zu Menschen macht: Empathie, Nächstenliebe, Solidarität und Zivilcourage – Ein Kommentar

"Wir sind zum Menschen geworden, um uns am Ende wie Tiere zu verhalten. Wir streiten uns um Geld wie Hunde um Knochen. Das ist lächerlich." Gerade jetzt, in Zeiten der Unsicherheit, in der das Vertrauen in das System leidet, sollten wir uns daran erinnern, wer wir sind: Menschen. Wir sind soziale Wesen die sich durch … Was uns zu Menschen macht: Empathie, Nächstenliebe, Solidarität und Zivilcourage – Ein Kommentar weiterlesen

Kapitalismus: Eine inhumane Ideologie – Ideen für eine gemeinwohlorientierte Gesellschaft – Ein Essay

"Das schlimme daran ist, dass nicht nur die letzten paar wohlhabenden Mittelschichtler konservativ wählen, sondern auch Millionen armer Rentner und arme Familien die aus völliger ideologischer Verblendung heraus ihre eigenen Sklaventreiber immer und immer wieder aufs Neue ermächtigen."

Asozialstaat Deutschland: Ungerechtigkeit, Ungleichheit, Armut, aber die schwarze Null steht – Ein Kommentar

"Es wird bestimmten Leuten nicht gefallen. Es werden Eitelkeiten gekränkt und es wird gebellt, jede Menge, denn heute geht es um das aller wichtigste in den Köpfen des Durchschnitts-Idioten: Geld, Geld, Ansehen, Geld und Geld und Besitz und Geld und Status und Ansehen und Geld. Das sind eine Menge Dinge und ich hoffe ich werde Sie im Verlauf nicht durcheinander bringen."