Die Familie wächst: 1000 Abonnenten – Ein Dankeschön

Heute Nacht ist es geschehen: 1000 Abonnenten bei Facebook.

Vor ein paar Monaten hätte ich mir nicht vorstellen können, dass mal über 1000 Menschen daran interessiert sein könnten was ich so von mir gebe. Die ganzen letzten Jahre war ich krank und depressiv, konnte nicht arbeiten und bin versunken in Mutlosigkeit und Ängsten, die in heutiger Zeit natürlich extrem getriggert werden. Dann lernte ich meine Frau Elisabeth kennen, die genauso wie ich dringend jemanden brauchte der Sie ergänzt. Nun sind wir bald zwei Jahre verheiratet und haben eine wunderbare Tochter. Meine Tochter ist auch so ziemlich die größte Motivation meines Lebens. Ich habe durch meine Krankheiten und meine Arbeitsunfähigkeit viel Freiheit einbüßen müssen, weshalb auch mein Mut und mein Antrieb einfach mal etwas zu wagen extrem unterentwickelt waren. Durch meine Tochter sehe ich neuen Sinn in meinem Dasein. Die Zeit die ich habe versuche ich jetzt der Liebe zu widmen. Die Liebe ist so ziemlich die stärkste Kraft auf unserer Erde. Sie erinnert uns auch in den aller schlimmsten Zeiten daran, dass wir alle gleich sind. Liebe fühlt sich überall gleich an, jeder spricht die Sprache der Liebe. Meine Tochter lehrte mich die Liebe für mich zu nutzen. Jetzt hatte ich also den Mut und die Liebe meiner kleinen Familie und startete neben meiner schriftstellerischen Tätigkeit diesen Blog.
Inspiriert durch Nietzsche stellte ich mir meine eigene utopische Transformation zum alles liebenden, super empathischen Übermenschen vor, der im ewigen Kampf gegen den Hass niemals vergessen würde zu lieben. Durchaus war mir bewusst, dass „Übermensch“ auch ein überaus subtiles Reizwort sein kann, welches kontrovers anecken könnte. Meine Entschluss stand also fest: Der Blog wird Übermensch.Blog heißen. Passender Weise dreht sich auch die Handlung meines Romans den ich gerade schreibe im entferntesten um sowas wie den perfekten, Gemeinwohl orientierten Übermenschen der die Welt retten will. Ich will aber nicht zuviel verraten.

Jetzt gibt es den Blog knapp 5 Monate und ich bin super Stolz auf diese Community. Ich habe durch diesen Blog unendlich viele tolle Menschen kennengelernt von denen ich einige inzwischen sogar als Freunde bezeichnen würde. Ohne euch, die jeden Tag mitlesen, diskutieren, kritisieren oder anregen, hätte das alles hier keinen Sinn. Ich bin froh dass Ihr mir dabei helft dieses Projekt mit Leben zu erfüllen. Nach wie vor suchen wir weiterhin Menschen die Teil unseres linken Übermensch-ThinkTanks werden wollen. Es wäre auch toll mehr Gastbeiträge von euch zu veröffentlichen, also schickt mir alles, was euch so auf dem Herzen liegt.

Das nächste Projekt für dieses Jahr ist ein Übermensch-Podcast, den ich gerne ins Leben rufen würde. Mit einem festen Partner und vielen verschiedenen Talk-Gästen. Also meldet euch! Ihr seht: Nur mit euch kann ich meine Energie in Ideen umsetzten. Dafür will ich euch ganz persönlich Danke sagen! Ich sage Danke für eure Loyalität und Unterstützung. Ihr seid die besten und habt großen Anteil daran, dass das hier alles so toll funktioniert!

12278903_977072889020900_542825881258054021_n

Schalom,
Schlomo Goldbaum

Die Familie wächst: 1000 Abonnenten – Ein Dankeschön

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s