PFLEGENOTSTAND – Wann ist das Limit erreicht?

 

Pflegenotstand in personalfreier Zone auf Ortsschild
Pflegenotstand in personalfreier Zone auf Ortsschild

Die unhaltbaren Zustände in deutschen Kliniken sind so katastrophal, dass ich jedesmal extrem berührt bin, wenn ich mich mit diesem Thema auseinandersetzen muss. Jeden Tag.

Eine Dokumentation von RTL stellt den Pflegenotstand wirklich gut dar und macht ihn auch für Laien sehr gut greifbar. Mir ist durchaus bewusst, dass es sehr, sehr viele Hilfeschreie dieser Art gibt, jedoch keine dieser Hilfeschreie den Rest der Bevölkerung auch nur ansatzweise aus der Reserve lockt. Deswegen werde auch ich jetzt mal wieder ein paar harte, direkte Worte zu diesem Thema los:

Krankenpfleger arbeiten in Deutschland rund um die Uhr in drei Schichten. Sie arbeiten, wenn du gerade deinen Weihnachtsbraten isst.

Krankenpfleger retten jeden Tag aktiv Menschenleben.

Krankenpfleger kümmern sich um deine psychische und physische Gesundheit.

Krankenpfleger sind in den dunkelsten Momenten deines Lebens an deiner Seite.

Krankenpfleger retten nicht nur dein Leben, sie sind auch dabei, wenn du stirbst.

Krankenpfleger haben eine extrem hohe Verantwortung: Dein Leben.

Krankenpfleger werden für das was sie tun nicht entlohnt, weder Demut, Respekt oder Geld wird ihnen gezollt.

Krankenpfleger müssen funktionieren bei extremer physischer und psychischer Belastung.

Krankenpfleger sehen und erleben Dinge, die du höchstens in Kriegs- oder Horrorfilmen siehst.

Krankenpfleger sind für die Gesellschaft tausendmal wichtiger als 90% aller anderen Berufsgruppen.

Krankenpfleger sind selbstlos, empathisch und anspruchslos.

Krankenpfleger werden ausgenutzt und misshandelt.

Krankenpfleger können auch irgendwann nicht mehr.

Krankenpfleger sind wichtiger als du, sie leisten mehr als du, sie halten mehr aus als du, sie haben mehr Verantwortung als du.

Krankenpfleger müssen immer mehr arbeiten, bekommen immer mehr Verantwortung, dafür aber immer weniger Zeit, Material und Geld.

Das waren nur ein paar plakative, harte Sätze, die nur ansatzweise die Situationen der Pflegekräfte beschreiben. Ich drücke mich bewusst so provozierend aus, um in den Köpfen von euch Kontroversen auszulösen, die euch am Ende vielleicht ein wenig demütig stimmen.

Ich fordere auf, nein besser noch, ich verlange von allen Bürgern dieses Landes absoluten Respekt und Demut vor dem, was Pflegekräfte in Deutschland leisten. Ich verlange, dass das Thema Pflegenotstand viel öfter thematisiert wird. Ich verlange, dass euch bewusst wird, wie unglaublich wenig ihr, im Gegensatz zu diesen Menschen, leistet. Ich verlange, dass ihr euch das immer wieder bewusst macht. Eure Sicherheit im Gesundheitssystem ist nicht selbstverständlich, sie wird getragen von völlig unterbezahlten, ausgezehrten Pflegekräften, die im Herzen viel zu gut sind, um ihre Arbeit niederzulegen.

Wahrscheinlich arbeiten Pflegekräfte auch für noch weniger Geld und Anerkennung. Im Grunde müsste der Pflegeberuf in Bezahlung und Ansehen mit an der Spitze der Gesellschaft stehen.

Schaut euch die Dokumentation an die ich hier stehen lasse und teilt und liked diesen Artikel, um die Aufmerksamkeit den Menschen zukommen zu lassen, die sie verdienen. Und schämt euch, wenn ihr gar keine Gedanken an diese Menschen richtet. Ihr seid dann einfach nur widerliche Schmarotzer – Parasiten die niemand braucht.

Schalom!

Pflegenotstand RTL Doku

Kurzmitteilung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s